Programm der Oldenburger Schreibwerkstatt

für Kinder und Jugendliche

 

2. Halbjahr 2020

 

Stand:     17.06.2020

 

Überblick

 

ab 31.08.20      Wir gestalten eine Schulzeitung, als Schul-Arbeitsgemeinschaft

ab 03.09.20      Kinder schreiben gemeinsam ein Buch, als Schul-Arbeitsgemeinschaft

nach Vereinb.  Individuell gestaltete Kurse für Kinder und Jugendliche in Kleingruppen

nach Vereinb.  Förderkurs Deutsch als Einzelunterricht

nach Vereinb.  Ich schreibe ein Buch – mit gedrucktem oder handgebundenem Buch (Einzelförderung nach Vereinbarung)

 

Kurse für Kinder und Jugendliche

 

In allen Kursen für Kinder und Jugendliche werden Kenntnisse über Textaufbau und Schreibstil vermittelt.

Bei Förderunterricht übernimmt nach Prüfung das Jobcenter die Kosten zu 100 %, wenn das Kind versetzungsgefährdet ist. Die Oldenburger Schreibwerkstatt nimmt auch Bildungsgutscheine entgegen.

 

 

ab 31.08.20       Wir gestalten eine Schulzeitung, als Schul-Arbeitsgemeinschaft

 

Was:

Hier werden kleine Reporter tätig. Wir schreiben Berichte, malen Bilder dazu, machen Interviews und Fotos, entwerfen Fehlerbilder und Rätsel etc., bis eine bunte Schulzeitung entsteht. Jeder Teilnehmer darf ein Exemplar mit nach Hause nehmen. 

Wann:

31.08.2020 bis zu den Sommerferien jeden Montag 14.15–15.15 Uhr (außer in den Ferien)

Wo:

Grundschule Nadorst, Eßkamp 6, 26127 Oldenburg

Teilnehmer:

nur für Schülerinnen und Schüler der GS Nadorst

Kursleitung:

Liane Hadjeres (Germanistin und Kunstwissenschaftlerin M. A.)

Anmeldung:

nur über die Schule

 

 

ab 03.09.20       Kinder schreiben gemeinsam ein Buch, als Schul-Arbeitsgemeinschaft

 

Was:

Hier können Kinder ihre Phantasie in Wort und Bild umsetzen! Jeder Teilnehmer schreibt eine oder mehrere Geschichten, Gedichte oder Elfchen. Die Texte überarbeiten wir gemeinsam und malen Bilder dazu. Zum Abschluss bekommt jeder ein Buch mit allen Texten.

Wann:

03.09.2020 bis zu den Sommerferien jeden Donnerstag 13.45–14.45 Uhr (außer in den Ferien)

Wo:

Grundschule Staakenweg, Staakenweg 7, 26131 Oldenburg

Teilnehmer:

nur für Schülerinnen und Schüler der GS Staakenweg

Kursleitung:

Liane Hadjeres (Germanistin und Kunstwissenschaftlerin M. A.)

Anmeldung:

nur über die Schule

 

 

nach Vereinb.   Individuell gestaltete Kurse für Kinder und Jugendliche in Kleingruppen

 

Ab zwei oder mehr Kindern konzipieren wir einen Kurs nach Ihren/euren Wünschen. Das kann ein Schnupperkurs sein, z. B. drei Vormittage am Stück in den Ferien, wo ein kleines handgebundenes Büchlein entsteht, das kann aber auch ein Kurs sein, der über einige Wochen hinweg läuft und evtl. ein bebildertes Buch zum Ziel hat – die Möglichkeiten sind vielfältig. Wir beraten Sie gern!

 

 

nach Vereinb.   Förderkurs Deutsch als Einzelunterricht

 

Um einen schnelleren Erfolg zu erzielen, bietet sich Einzelunterricht an, der ganz individuell gestaltet wird. Nach unserer Erfahrung konnten sich SchülerInnen damit nach drei bis sechs Monaten um eine Note verbessern. Kosten: 35 Euro pro h (60 Min.), Termine und Dauer: nach Vereinbarung.

 

 

nach Vereinb.   Ich schreibe ein Buch – mit gedrucktem oder handgebundenem Buch (Einzelförderung nach Vereinbarung)

 

Für junge Vielschreiber bietet die Oldenburger Schreibwerkstatt auch Einzelförderung an. In einem verabredeten Zeitraum werden einige Termine vereinbart. Die Kinder können einzelne Geschichten oder einen längeren Text verfassen.

Das Schreiben erfolgt gemeinsam oder bei den Kindern zu Hause. Während der Treffen wird (je nach Alter der „Jungautoren“) Theorie vermittelt und der bereits geschriebene Text zusammen überarbeitet.

Das Büchlein hat dann einen Umfang zwischen 30 und 80 Seiten (A 5) und kann in beliebiger Anzahl bestellt werden (Pressebericht hier, Beispiel hier, Buch Nr. 20 oder 28, Details hier).

Gesamtkosten: handgebundenes Buch ab etwa 250 Euro, gedrucktes Buch ab etwa 500 Euro

(Unterrichtsstunden einschließlich Textkorrektur, Layout, Covergestaltung und Druck). Bei Interesse erhalten Sie einen individuellen Kostenvoranschlag.

Der Kurs kann auch in Zweier- oder Dreiergruppen durchgeführt werden, dadurch reduzieren sich die Kosten entsprechend, z. B. können Geschwister oder Freunde ein solches Büchlein gemeinsam erstellen.

 

Lernziele differenziert (je nach Alter variierbar):

*             Textaufbau (z. B. den „roten Faden“ behalten)

*             Schreibstil (Ausdruck, Satzbau, Wortschatz)

*             Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung

*          Phantasie und trotzdem Logik – wie geht das?

*             Spannungsbogen aufbauen

*             wörtliche Rede charakteristisch für verschiedene Personen benutzen

*             Kurzzusammenfassung schreiben

*             Klappentext unter Anleitung erstellen

*             Ideen zur Gestaltung des Covers einbringen

 

 

Weitere Angebote

 

→        Korrektur von Schülerarbeiten (Preise hier)

→        Einzelunterricht

 

Information und Anmeldung

 

telefonisch: 0441/51944

per Mail: info@oldenburger-schreibwerkstatt.de

schriftlich: Oldenburger Schreibwerkstatt, Liane Hadjeres, Bonhoefferstr. 7, 26129 Oldenburg

 

Überweisungen:

 

IBAN: DE45 2805 0100 0001 5005 11  ¨  BIC BRLADE21LZO